Luchse Lauterbach

Die grösste europäische Raubkatze, der Luchs, ist in den Vogelsberg zurückgekehrt. Und so wie die Raubkatze, kehrt nun nach mehreren Jahren auch endlich das Eishockey in die Region zurück. In Bezug auf die Wiederauswilderung der Raubkatzen, lag es nah, der Eishockey-Mannschaft den Namen “Luchse Lauterbach” zu geben, um damit der Wiederkehr des Eishockeys in der Region zu symbolisieren.

Nach dem erstaunlichen Gewinn der Hessischen Meisterschaft und dem Pokal konnte man bereits in der ersten Saison Erfolge feiern und stieg in die Regionalliga West auf. Auch hier wurde erfolgreich gespielt und man verpasst nur knapp die Aufstiegsrunde zur Oberliga. In der Pokalrunde blieb man jedoch wieder erfolgreich und gewann die NRW-Pokalrunde.
In der dritten Saison wollen die LUCHSE wieder versuchen vorn anzugreifen und die Aufstiegsrunde zu erreichen.